Herren 1 bleiben Schlusslicht - TV 1894 Altenhasslau eV

TV 1894 Altenhasslau e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Herren 1 bleiben Schlusslicht

Berichte > 2019 > Januar 2019
Quelle/Autor:

Gelnhäuser
Neue Zeitung

14.01.2019

Bezirksliga A

TV Altenhaßlau - MSG Hanau/Erlensee  24 : 24  ( 12 : 13 )
 
Der A-Ligist TV Altenhaßlau kam gestern Abend im Kellerduell gegen die MSG Hanau/Erlensee nicht über ein 24:24-Remis hinaus. Damit bleiben die „Sandhasen“ mit lediglich drei Punkten auf dem Konto Tabellenletzter.

Das sehr spannende Match stand praktisch 60 Minuten lang auf des Messers Schneide. 14 Sekunden vor dem Ende gelang Lennart Kupke mit einer Energieleistung der Führungstreffer für die Sandhasen, den die MSG erst in der allerletzten Sekunde durch einen Siebenmeter ausglich. Zuvor hatte sich Christoph Amberg (TVA) eine Disqualifikation eingehandelt.

Es spielten: Hölzerkopf, Wild – Gorczyca-Lasada (2), Habenstein, Henning, C. Amberg (3), Surau (2), Seybold, Kupke (5/2), Kreis (1), A. Amberg, Rack (6), Steyer (4) und Köster (1).
Zurück zum Seiteninhalt