Wanderung nach Bad Soden-Salmünster - TV 1894 Altenhasslau eV

TV 1894 Altenhasslau e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Wanderung nach Bad Soden-Salmünster

Berichte > 2019 > Februar 2019
Quelle/Autor:

Horst Koch
TV Altenhasslau

01.02.2019

Wieder war es soweit, zehn Wanderfreunde vom TV Altenhaßlau trafen sich am Donnerstag, den 31. Januar 2019 zu einer Wandertour. Pünktlich um 9:00 Uhr wurde die Fahrt mit den PKW`s nach Wächtersbach gestartet.
 
Die Wanderung führte über Neudorf einen Höhenweg hinauf zur Wasser-aufbereitungsanlage der Frankfurter Wasserwerke. An einem Seitenweg wurde in der Wolfs-Hütte eine Rast eingelegt. Anschließend wurde die Wanderung durch den leicht schneebedeckten Wald fortgesetzt. Bald wurden die Parkanlagen und das in der Nähe gelegene Kurbad von Bad Soden erreicht. Nach wenigen 100 Metern konnte die Einkehr in das an der Salz gelegene, sehr gepflegte „Restaurant Croatia“ erfolgen. Hier wurde die Wandergruppe von vier weiteren Wanderfreunden empfangen.
 
Nach dem reichlichen Mittagstisch waren die Wanderer gestärkt und bereit für den Rückweg. Der Weg führte nach einem Aufstieg wieder in das Waldgebiet.
 
Vorbei an der Wolfs-Hütte ging es talabwärts über Neudorf wieder zu dem Ausgangspunkt der Wanderung. Von hier führte die Fahrt gegen 16:00 Uhr wieder zurück nach Altenhaßlau. Die Gesamtwanderstrecke betrug ca.14 km.
 
Die nächste Wandertour ist für Donnerstag, den 14.02.2019 geplant und soll nach Kleinkahl führen. Mit den PKW`s wird zum Startpunkt der Wanderung nach Huckelheim gefahren.
 
Die Linsengerichter Wanderer treffen sich um 9:00 Uhr am Dalles in Altenhaßlau. Fahrgemeinschaften sind zu bilden.
 
Personen, die sich der Wandergruppe anschließen möchten, sind herzlich willkommen.
Zurück zum Seiteninhalt