2 Punkte für Damen nach Nervenschlacht - TV 1894 Altenhasslau eV

TV 1894 Altenhasslau e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

2 Punkte für Damen nach Nervenschlacht

Berichte > 2019 > März 2019
Quelle/Autor:

Uwe Engel
TV Altenhasslau

18.03.2019

Bezirksoberliga

TV Altenhaßlau –  SG Bruchköbel   19 : 18  ( 12 : 8 )

Am Ende wurde es noch eine packende Nervenschlacht, doch der TV Altenhaßlau behielt am Ende die beiden Punkte in der heimischen Brentanohalle und feierte gegen einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf einen „Big Point“.

Wichtigster Faktor für den Heimsieg war die starke TVA-Abwehr, die in 60 Minuten 18 Gegentreffer zuließ. Das Spiel drohte zu kippen, als Altenhaßlaus Spielertrainerin Carmen Floroiu sich in der 40. Minute am Knie verletzte, doch die Sandhäsinnen rissen sich zusammen und holten die Punkte für ihre verletzte Spielertrainerin.

„Wir haben mit warmem Blut und kühlem Kopf gespielt“, lobte Floroiu ihre Truppe nach dem Spiel.
         
Es spielten: Werner, Heun – Hilb, Schmidt (2), Lorber, Eck (8), Rieth (2), Lintner (1), Floroiu (3/1), Sommerfeld (1), Wieg, M. Schnürer (2), J. Schnürer, Rienecker

Zurück zum Seiteninhalt