Sandhasen ringen Tabellenzweiten nieder - TV 1894 Altenhasslau eV

TV 1894 Altenhasslau e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Sandhasen ringen Tabellenzweiten nieder

Berichte > 2019 > Dezember 2019
Quelle/Autor:

Gelnhäuser
Neue Zeitung

23.12.2019

Bezirksoberliga

TV Altenhaßlau HSG Dreieich  21 : 19  ( 9 : 10 )
 
Gegen den Tabellenzweiten gerieten die Sandhasen schnell mit 0:4 in Rückstand, kämpften sich aber bis zur Halbzeit auf 9:10 heran.

Im zweiten Durchgang startete der TVA durch und ging mit 15:13 in Führung. In den letzten fünf Minuten drohte die Partie zu kippen, doch die 18:17-Gästeführung machten Lene Grunwaldt, Anna Schlauch (2) und Sarah Eck wett. „Die Mädels waren hochmotiviert in die zweite Halbzeit gegangen und haben auch am Schluss, als wir mit einem Tor zurücklagen, die Ruhe behalten“, berichtete Trainerin Nadja Raksch.

„Ehrlich gesagt, hatte ich an einen Sieg nicht geglaubt, zumal wir lange gebraucht haben, ins Spiel zu finden. Aber die Mannschaft hat das richtig gut gemacht.“
 
Es spielten: Werner, Heun; Hilb, Schlauch (3), Eck (2), Neumann, Grunwaldt (3), Diemel, Sommerfeld (5), Wieg (3), Weigelt (2), M. Schnürer (3/2), J. Schnürer.

Der genaue Spielverlauf kann hier nachgelesen werden



Zurück zum Seiteninhalt